RHÖN – Skitouren rund um die Hohe Hölle

Die Hänge rund um Himmeldunk, Hohe Hölle und Simmelsberg bieten Abfahrten in alle Himmelsrichtungen. Diese sind meist flach, vereinzelt aber auch etwas steiler. Je nach Schneebedingungen und Skikönnen kann man sich hier seine Lieblingshänge aussuchen.

Wer es bei guten Bedingungen schafft, jede der vorgeschlagenen Abfahrten einmal zu fahren, hat damit rund 1200 Höhenmeter in den Beinen. Wenn man dabei nicht die Skilifte benutzt und mit Tourenskiern unterwegs ist, müsste man allerdings mindestens 8x an und abfellen. Deshalb haben wir uns bei unserer Tour für relativ breite Backcountry-Ski mit Schuppenbelag entschieden. Damit konnten wir die teils relativ kurzen Abfahrten und Anstiege, ohne ständige Zwangspausen, direkt aneinandereihen.

Tourenbeschreibung und Strecke auf alpenvereinaktiv ansehen:


zurück zum Beitrag “Mit Skiern auf Heimat-Tour”