ÜBER BACKCOUNTRY-SKI.COM

Auf BACKCOUNTRY-SKI.COM soll es um die verschiedenen Spielarten des Skilaufens im freien Gelände gehen. Dabei reicht das Spektrum vom Skitourengehen – dafür steht Backcountry-Ski im englischsprachigen Raum, bis zum nordischen Skiwandern mit etwas breiteren Langlaufskiern – dafür hat sich der Begriff Backcountry-Ski im deutschsprachigen Raum etabliert. Ziel ist, dass sich hier alle informieren und austauschen können, die sich für Skitouren bzw. Skiwanderungen interessieren, die sonst nicht so im Vordergrund stehen – Backcountry eben.

Grundsätzliche Infos zum Skiwandern mit Backcountry-Skiern findest du in dem Beitrag BACK TO THE ROOTS – Skiwandern mit Backcountry-Skiern. Das soll das hauptsächliche Thema von BACKCOUNTRY-SKI.COM sein.

Wenn du auch interessante Touren- oder Ausrüstungsberichte hast, die du gerne veröffentlichen möchtest, dann melde dich hier als Autor an. Die Gemeinschaft freut sich über deinen Beitrag. 

.

ÜBER MICH

Roger

Schon als ich begonnen habe mich für das Thema Skiwandern und Backcountry-Ski zu interessieren, musste ich feststellen, dass es im deutschsprachigen Raum nur vereinzelte Informationen dazu gab. Um dieses Defizit zu beheben und das Skiwandern auch bei uns populärer zu machen, habe ich BACKCOUNTRY-SKI.COM ins Leben gerufen.

Bereits seit meiner Kindheit bin ich viel in den Bergen unterwegs, hauptsächlich im Oberallgäu und Bregenzer Wald. Dort hat mein Vater bereits in den 50er Jahren seine Telemarkschwünge in den Schnee gezogen. Mit Hauptwohnsitz im Rhein-Main-Gebiet bin ich aber auch gerne in den Mittelgebirgen unterwegs. Neben Skilanglauf und Skitourengehen ist das Skiwandern mit Backcountry-Ski meine bevorzugte Wintersport-Aktivität. Vermutlich weil ich das Skifahren noch mit Lederschuhen und Kabelbindung gelernt habe bin ich diesem ursprünglichen Skilaufen so verbunden. Dabei macht es mir besonders viel Spaß neue Touren auszuknobeln und die Ausrüstung zu optimieren.