Durchquerung

SKIWANDERN IM BAYERISCHEN WALD 08.02.-12.02.2020

Von Eck über den Arberkamm und über die einsamen Schachten entlang des Grenzkamms zum Großen Rachel. Diese fünftägige Tour der DAV-Sektion Darmstadt-Starkenburg begann samstags in der Früh. Um 06:32 Uhr fuhren wir mit dem Zug von Darmstadt nach Arrach (Ankunft 12:22 Uhr, für 6 Personen zum Gruppensparpreis von 15,90 € p.P.) Von Arrach gingen wir …

SKIWANDERN IM BAYERISCHEN WALD 08.02.-12.02.2020 Weiterlesen »

Übergang mit Ski vom Val S-charl zum Ofenpass

TRANSALP – In 5 Tagen von Oberstdorf ins Val Mustair

Schon lange geisterte mir der Plan im Kopf herum die Alpen mit Skiern zu überqueren – und zwar ohne Gipfel, dem Weg des geringsten Widerstands folgend. So eine Tour hatte ich bereits 20 Jahre zuvor mit dem Mountainbike gemacht. Diese Streckenführung musste ich nur geringfügig verändern. Bei so einer Strecke mit möglichst flachen Profil wählten …

TRANSALP – In 5 Tagen von Oberstdorf ins Val Mustair Weiterlesen »

SKIMAGISTRALE – 180 Km auf dem Erzgebirgskamm

Auf der Erzgebirgs-Skimagistrale kann man bis zu 200 Kilometer relativ schneesicher auf Langlaufski zurückzulegen. Die Strecke führt entlang der Deutsch-Tschechischen Grenze, teils über sehr gut präparierte Loipen, teils aber auch durch recht einsame Gegenden. Der Erzgebirgskamm weist keine größeren Einschnitte auf, so dass man ohne allzu großes Auf und Ab voran kommt. Bei guter Schneelage …

SKIMAGISTRALE – 180 Km auf dem Erzgebirgskamm Weiterlesen »

In zwei Tagen auf Skiern durch die Rhön

Im Januar 2006 herrschten so gute Schneebedingungen, dass ich mich spontan mit den Backcountry-Skiern in die Rhön aufgemacht habe. Noch vor den anderen Mittelgebirgsdurchquerungen war dies meine erste mehrtägige Skiwanderung, denn das Besondere an der Hochrhön ist, dass sie vor allem im nördlichen Teil mit ihren „lichten Weiten“ viel freien Raum zum Skiwanderern bietet. Zudem …

In zwei Tagen auf Skiern durch die Rhön Weiterlesen »