HOCHKÜNZEL VON NORDEN – Anspruchsvolle Skitour im hinteren Bregenzerwald

Dass man diese Tour, in diesem schroffen Teil des Bregenzerwalds, bereits im Januar gut machen kann, war bisher eher ungewöhnlich. Also war die vorhergesagte, geringe Lawinengefahr eine klare Ansage um da einen Haken dahinter zu machen. Die Schneequalität erlaubte zwar keinen 100%igen Abfahrtsspass, aber das war auch nicht unbedingt zu erwarten. Auf alle Fälle war es ein beeindruckendes alpines Gipfelerlebnis mit einer tollen Aussicht auf den Bregenzerwald.

Den Track und die komplette Tourenbeschreibung gibts hier auf alpenvereinaktiv.com:

2 Kommentare zu „HOCHKÜNZEL VON NORDEN – Anspruchsvolle Skitour im hinteren Bregenzerwald“

  1. Den Beitrag habe ich mir eben mit großem Interesse komplett durchgelesen. Ich hatte schon überlegt einen Skiurlaub im Bregenzerwald zu planen, aber hier konnte ich sogar noch mehr erfahren. Danke für diesen großartigen Artikel!

  2. Okay, eine Skitour im Bregenzerwald wäre schön. Die Strecke sieht nicht verkehrt aus. Muss ich mal überlegen für den kommenden Winter.

Schreibe einen Kommentar zu Ulrike Kommentieren abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.